30.01.2015

Von Zwischenzeugnissen, meinem Abschluss und Angst

DSC_0061b 
Heute gab es bei uns Zwischenzeugnisse. Mit diese kleinen, hässlichen, lebensentscheidenden Zahlen die auf diesem Stück Papier stehen bin ich vollkommen zufrieden. Ich bin nicht Klassenbeste oder sonstwas, für mich zählt nur noch das ich meinen Abschluss schaffe! Abschluss. Da sind wir nun bei diesem Thema wo in den letzten Wochen meine nächtlichen Gedanken nur so hinfließen. Diese Angst das ganze nicht zu schaffen, noch ein Jahr in dieser Schule und in dieser Stadt zu verbringen ist so enorm groß. Ich habe noch kanpp 6 Monate Zeit. Zeit in der ich endlich mal lernen sollte wie man eine Interpretation schreibt und Quadratische Funktionen sollte ich auch nochmal wiederholen und den englischen Satzbau sollte ich lernen. Aber hey, erstmal wird Kabale und Liebe gelesen weil das ist überlebenswichtig. Ich verziehe mich jetzt in die Badewanne und genieße meinen Ferienanfang. 
Adios!

1 Kommentar:

  1. ich wünsche dir ganz, ganz viel kraft für das nächste halbe schuljahr. ich glaube an dich und dass du das schaffen wirst -
    die letzten jahre anstrengungen und mühen sollen doch nicht umsonst gewesen sein. genieß erstmal das wochenende♥ (p.s: woah, krass gut gelungenes auge)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :)

Anmerkung

Alle auf diesem Blog veröffentlichten Bilder gehören mir und dürfen nicht ohne mein Einverständnis benutzt/kopiert werden!

©Lichtkunst

Blog Archive